Zeit für individuelle Pflege als Gesundheits- und Krankenpfleger*innen in unserem hospiz:brücke

in Teilzeit wählbar von 20 - 30 Std./Woche

Idealerweise mit Palliative-Care-Ausbildung oder der Bereitschaft, eine solche zu absolvieren.

Seit 2002 bietet das hospiz:brücke in Bremen-Walle schwerstkranken Menschen am Ende ihres Lebens einen Ort,
an dem sie bei liebevoller Pflege und optimaler medizinischer und psychosozialer Begleitung selbstbestimmt ihren
letzten Lebensweg gehen und würdevoll sterben können.

 

Unsere Begleitung ist ganzheitlich ausgerichtet und geht über eine hochqualifizierte Pflege hinaus.
Es erwartet Sie eine erfüllende und interessante Aufgabe.
Im Mittelpunkt unserer Betreuung stehen die Bedürfnisse der schwerkranken Menschen und ihre individuelle Begleitung.
Uns ist wichtig, dass die Pflegekräfte ausreichend Zeit haben, um auf die Wünsche der Hospizgäste einzugehen.
Anders als beispielsweise im Krankenhaus erfolgt die Begleitung im Hospiz nicht nach einem starren Zeitmuster,
sondern wir passen uns dem Tagesrhythmus der Gäste an.

Im hospiz:brücke arbeiten Sie in einem hochqualifizierten, multiprofessionellen Team.
Bei der Pflege handeln wir nach dem Palliative-Care-Prinzip, in dem es vor allem darum geht,
Beschwerden zu lindern und eine weitgehende Symptomfreiheit zu erreichen.
Das Hospiz-Team besteht aus vielen langjährigen Mitarbeiter*innen, die die Arbeitsbedingungen,
und insbesondere die für ein Hospiz so wichtige entspannte Arbeitsatmosphäre, sehr schätzen.
Wir praktizieren ein gutes Miteinander, arbeiten eng zusammen und ergänzen uns gegenseitig.


Das bieten wir Ihnen außerdem:

– Einen sicheren Arbeitsplatz
– 30 Tage Urlaub, denn Erholung ist wichtig
– Eine gute Einarbeitung und Unterstützung durch erfahrene Kolleg*innen
– Eine leistungsgerechte Vergütung mit Weihnachts- und Urlaubsgeld
– Zusätzliche Altersversorgung
– Regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen


Lernen Sie das hospiz:brücke kennen unter www.hospiz-bruecke.de

Wenn Sie interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Für Fragen wenden Sie sich gerne an die Hospizleitung Keris Schnelle.


Ich bin für Sie da

Keris Schnelle hospiz:brücke Hospiz in Bremen Hospizleitung

Keris Schnelle
Hospizleitung

hospiz:brücke
Lange Reihe 102
28219 Bremen
0421 38 02 40  k.schnelle@hospiz-bruecke.de